Unternehmen

Unter-
­nehm­erische
Poten­ziale heben

Eine fortwährende unternehmerische Herausforderung ist es, das Potenzial in Mitarbeitern und in den Beziehungen zu Geschäftspartnern möglichst umfassend zu nutzen. In diesen Menschen liegt weitergehendes Kooperationspotenzial, das wir mit der Digitalen Projektfabrik heben können:

  • passender Kooperationsraum zur kollaborativen Ideensammlung und Projektplanung
  • Vorschlagswesen 2.0
  • partizipatives Innovationsmanagements: von der Idee zum Projekt zum Erfolg – das Unternehmen und den Unternehmenserfolg mitgestalten (lassen)

So helfen wir Ihnen dabei

Die Digitale
Projekt­fabrik

Die Digitale Projektfabrik öffnet einen digitalen Kooperationsraum.

Einsatzbereiche:

  • nach innen: Mitarbeiter – Vorschlagswesen & Projektplanung
  • nach außen: Geschäftspartner – Projektideensammlung & unternehmensübergreifende Projektplanung (z.B. für Projektentwickler)

Funktionen

Ein Projektmarktplatz macht Projektideen und laufende Projekte für die Mitarbeitenden und die Geschäftsführung sichtbar.

Projektteams aus eigenen Mitarbeitern und oder Mitarbeitern von Geschäftspartnern formen sich online rund um diese Projekte.

Projektteams planen ihre Projekte im Detail: Mit Projektprofil, Arbeitsplan, Ressourcenplan, Zeitplan und Finanzplan – exportierbar als Projektmappe.

Ein Funding-Modul erlaubt die Definition von Strategie-Budgets, auf die die Projektpläne ausgerichtet werden. Die Einreichung von Projektplänen zur Finanzierung durch diese Budgets ist online möglich (Partizipationsbudgets/participatory budgeting).

Somit kommt man von der Projektidee zum Projektplan bis hin zum Umsetzungsbudget. Und künftig vielleicht sogar bis zum Businessplan.

Eine online-offline-Kopplung verbindet die digitale mit der realen Welt:

  • In die Plattform hinterlegbare „Kneipentools“ & Materialien
  • Analoge und digitale moderierte Projektwerkstätten

Prototyp-Partner gesucht

Die Plattform kommt ursprünglich aus der kommunalen Bürgerbeteiligung und bringt daher niederschwellige Bedienbarkeit und neue Perspektiven mit. Wir suchen Prototyp-Partner für eine gemeinsame Anforderungsanalyse zur Anpassung an Unternehmensbedarfe.

  • Lassen Sie uns gemeinsam auf die Plattform schauen und mögliche Kooperationen durchdenken!

Sie möchten die Projektfabrik näher kennenlernen?

Ihr Ansprechpartner:

Norbert Rost

Partnerbetreuung

+49 152 285 277 59

Zueinander finden

Telefon: 0152 285 277 59


    *Pflichtfeld

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Scroll to Top